24

Goldenes Kreuz

Kurz & Knapp:

Das „Goldene Kreuz“ diente seit dem 16. Jahrhundert als Unterkunft für zahlreiche berühmte Persönlichkeiten. Bekannt wurde das Gebäude unter anderem durch die Affäre des Kaisers Karl V. mit der 28 Jahre jüngeren Barbara Blomberg. Aus dieser Liebesbeziehung, beim letzten Besuch des Kaisers im „Goldenen Kreuz“ ging Don Juan d’Austria hervor.

 

Fakten:

  • 1250 erbaut
  • seit dem 16. Jahrhundert ist das „Goldene Kreuz“ ein Gasthof
  • Schon Kaiser Karl V., König Ludwig I., Kaiser Wilhelm I. und Kaiser Franz Josef I. verweilten hier.

 

Wissenswertes:

Die 1250 erbaute, frühgotische Patrizierburg seit dem 16. Jahrhundert ein Gasthof und diente zahlreichen Persönlichkeiten als Unterkunft. Kaiser Karl V., der wohl bekannteste Gast, verweilte hier 1532, 1541 und 1546. Aus einem letzten Besuch des 46-jährigen Kaisers, und der damit verbundenen unehelichen Liebesbeziehung mit der 18-jährigen Gürtlertocher Barbara Blomberg ging Don Juan d’Austria hervor. Ein Denkmal zu Ehren Don Juan d’Austrias, welcher die Türken in der Seeschlacht von Lepanto besiegte,  steht heute auf dem Zieroldsplatz. Auch später wurden hier noch Berühmtheiten wie König Ludwig I. von Bayern, der deutsche Kaiser Wilhelm I. oder Kaiser Franz Josef I. von Österreich. Noch heute dient das Gebäude als Hotel.

Adresse:

Haidplatz 7

93047 Regensburg

 


Back to Top ↑